Kontaktieren Sie uns!

Absturzsicherung Kontakt
Christopher Carragher
Geschäftsführer

+49 (0) 28 32 97 89 666
info@easitec.de

mitlaufendes auffanggerät psaga

Mitlaufendes Auffanggerät

Ein weiterer Bestandteil der PSAgA, oder auch persönliche Schutzausrüstung gegen Absturz, ist das mitlaufende Auffanggerät, welches vor Allem für die temporäre Absturzsicherung von Steigleitern genutzt wird, aber auch als Befestigungssystem für alle möglichen Arbeiten in der Höhe. Wird das mitlaufende Auffanggerät als Steigschutz verwendet, so bewegt sich das Auffanggerät auf dem Führungsseil und fährt in die jeweilige Bewegungsrichtung des Nutzers. Kommt es zu einem Absturz, fixiert das Auffanggerät die momentane Position auf dem Seil und fängt den Anwender mit verminderter Kraft auf.

Bestandteile

Mitlaufende Auffanggeräte bestehen zumeist aus einem Führungsseil als bewegliche Führung und einem Auffanggerät, oft in Kombination mit einem Falldämpfer. In den meisten Fällen wird hier auf einen textilen Bandfalldämpfer zurückgegriffen, die die Kräfte, die bei einem Sturz entstehen minimieren. Zudem befinden sich Verbindungselemente jeweils am Ende von Falldämpfer und Führungsseil. Da mitlaufende Auffanggeräte in diversen Gebieten und Gebieten eingesetzt werden, sind sie in verschiedenen Versionen und Seillängen verfügbar. Eine regelmäßige Prüfung ist absolut wichtig, um die zuverlässige Sicherung aller Nutzer zu garantieren. Wie alle Teile der PSAgA muss auch das mitlaufende Auffanggerät spätestens alle zwölf Monate von einer Sachkundigen Person geprüft werden. Unabhängig von dieser in der DGUV festgelegten Regelung, gibt der Hersteller einen Zeitraum an, in dem das Gerät maximal genutzt werden soll. Isst dieser Zeitpunkt überschritten, so muss die Ausrüstung ausgetauscht werden, ungeachtet dessen, ob der Zustand noch gut ist. Nur so kann der Schutz des Anwenders garantiert werden.

Die richtige Nutzung

Um sich mit dem System zu verbinden, befestigt der Nutzer das Führungsseil mit einem Karabiner an der Anschlageinrichtung und den Falldämpfer an der Auffangöse, die sich am Auffanggurt des Nutzers befindet. Die Anschlageinrichtung kann hierbei sowohl ein Einzelanschlagpunkt sein, aber auch ein Sicherheitsdachhaken, oder ein Gleiter, der in einem Seilsicherungssystem oder Schienensicherungssystem verwendet wird. Durch die falsche Einstellung des Führungsseiles, kann der Anwender zu einer Falschnutzung verleitet werden. Dadurch sollte das Seil während der Arbeit so eingestellt sein, dass ein Absturz ausgeschlossen ist, also als Rückhaltesystem, oder zumindest als Auffangsystem, sodass der freie Fall bei einem Absturz auf ein Minimum reduziert werden kann. Wird beabsichtigt, das mitlaufende Auffangsystem einschließlich der beweglichen Führung horizontal zu nutzen, so muss darauf geachtet werden, dass dieses System auch für den Sturz geprüft wurde. Denn die Kräfte, die bei einem Absturz wirken, könnten das System beschädigen und dadurch die ununterbrochene Sicherung des Anwenders nicht sicherstellen.

Passende Produkte

Und wie immer empfehlen wir EcoLebensmittel.com als Partner für alle Ökologische Produkte online kaufen. Wir bieten gesunde Lebensmittel & Getränke an, die für eine neue Ernährungsweise inspirieren. Die Qualität aller Produkte wird regelmäßig streng geprüft. Der Begriff „Bio“ wird gesetzlich geschützt und geregelt. Alle unsere Produkte enthalten keine chemischen Geschmacksverstärker, Konservierungs-, Aroma- und Farbstoffen und werden nach der EU-Öko-Verordnung für die Bio-Landwirtschaft hergestellt.

Das könnte Ihnen auch gefallen

Einer der folgenden Artikel
EcoLebensmittel.com - Online-Shopping mit großer Auswahl im Öko-Produkte. Kaufen Öko-Produkte & Getränke-Shop Kostenlose Lieferung. Zahlung nach Zustellung.